Direkt zu den Inhalten springen

Oktober 2021

Zweiter Online-Vortrag zu „Pflegegrad, Begutachtung & Co.“SoVD informiert erneut digital zu häuslicher Pflege

Heidekreis. Im zweiten Durchlauf seiner digitalen Vortragsreihe informiert der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Heidekreis auch ein weiteres Mal zum Thema „Pflegegrad, Begutachtung & Co.: Was muss ich bei der Pflege zu Hause beachten?“. Katharina Lorenz referiert am 4. November von 16 bis 17.30 Uhr per Zoom.

Am 4. November informiert Katharina Lorenz von 16 bis 17.30 Uhr noch einmal umfassend zum Thema häusliche Pflege. In ihrem digitalen Vortrag „Pflegegrad, Begutachtung & Co.: Was muss ich bei der Pflege zu Hause beachten?“ erläutert sie Interessiertendabeinicht nur, wie ein Pflegegradbeantragt wird, sondern auch,welche Voraussetzungen dafür erfülltsein müssen. „Viele Menschensind von den Anträgen,die auszufüllen sind, erstmalüberfordert“, sagt Lorenz. Mitihrem Vortrag möchte sieHilfestellung geben und Unsicherheiten entgegenwirken.Außerdem erhalten TeilnehmendeInformationen darüber,wie eine Begutachtungdurch den MedizinischenDienst (MD) abläuft, worauf Betroffenebei einem solchen Terminachten sollten, und was getan werden kann, wenn ein Pflegegrad nicht korrekt zuerkannt wird. Auch möglicheHilfen und Leistungen der Pflegeversicherung stellt Lorenz in ihrem Vortrag vor.

Interessierte können sich bis zum 28. Oktober unter weiterbildung(at)sovd-nds.de für die kostenlose Zoom-Veranstaltung anmelden. Weitere Informationen zur SoVD-Vortragsreihe sind unter www.sovd-nds.de verfügbar.